4 BDSM-Techniken, um Ihren Mann im Bett zu dominieren

4 BDSM-Techniken, um Ihren Mann im Bett zu dominieren

Sie wollen Ihren Mann an der Leine ziehen und ihn zu Ihrem kleinen Sexsklaven machen? Folgen Sie diesen Tipps und Sie werden Ihren Weg finden. Aufgrund des Masochismus erfordern bestimmte Techniken manchmal die Anschaffung verschiedener Zubehörteile. Aber vergessen Sie als Pflichttracht nicht Lederbekleidung, Strumpfhosen und hochhackige Schuhe.

Eine manipulative Geliebte sein

Diese Methode, auch Gehirn-unterwerfung genannt, besteht darin, Ihren Mann so zu formen, dass er Ihr Sexsklave wird. Dazu muss er zeigen, wer die Geliebte und wer der Unterwürfige ist. Wenn er Ihnen nicht gehorcht, zögern Sie nicht, ihn auf verschiedene Arten zu bestrafen (entziehen Sie ihm den Orgasmus, fesseln Sie ihn mit Handschellen ans Bett, knebeln Sie seinen Mund…). Sobald er gefügiger wird, können Sie ihn mit einem kleinen Cunnilingus belohnen.

Sei eine wilde Bestie

Nicht denken, sondern handeln! Zeigen Sie Ihrem Mann, dass Sie eine Bestie sind. Und wenn nötig, zögern Sie nicht, ihn zu beißen oder zu kratzen. Und wenn er weiß, dass er die Beute ist, wird er wissen, wie er sich zu verhalten hat, und Sie können mit ihm machen, was Sie wollen.

Ihm ständig Befehle geben

Seien Sie auch außerhalb des Geschlechts hart zu ihm. Um dies zu tun, geben Sie ihm Befehle und zwingen Sie ihn zu verschiedenen Aufgaben wie z.B. Hausarbeiten. Und zögern Sie nicht, ihn jederzeit, wenn Sie den Drang nach Sex verspüren, zu unterbrechen und ihn zu zwingen, Ihnen Vergnügen zu bereiten.

Immer seine oder ihre Handlungen während des Geschlechtsverkehrs lenken.

Wenn Sie beim Geschlechtsverkehr die letzte Kontrolle haben wollen, lassen Sie ihn nicht tun, was er will. Im Gegenteil, Sie sollten ihn anleiten, was er tun kann und was nicht.

Zum Schluss noch ein kleiner Ratschlag: Diese BDSM-Techniken sind besonders für Pumafrauen geeignet, die unartige Beziehungen zu Jugendlichen haben. Wenn Sie ein Paar sind, das in einer echten Liebesbeziehung lebt, praktizieren Sie diese Methoden nicht nur dann, wenn Sie Ihr Sexualleben ein wenig aufpeppen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.